Ambulanter Pflegedienst Sandra
... daheim zufrieden sein!!!

Wir suchen Dich:

Pflegehelfer und Pflegehelferin 

Pflegehelfer*innen leisten einen wichtigen Beitrag in der ambulanten Pflege, indem sie Pflegefachkräfte von "normalen" grundpflegerischen Aufgaben und auch von "einfachen" Behandlungspflegen entlasten.


Grundpflegerische Aufgaben - was ist das?

  • Der Kunde vereinbart mit dem Pflegedienst Leistungen für Verrichtungen, wo er persönlich Hilfe benötigt.
  • Die ersten Einsätze werden von einer Pflegefachkraft durchgeführt. Die Pflegefachkraft stellt den Leistungsablauf fest, ebenso welche körperlichen Möglichkeiten der Kunde noch besitzt bzw. auf welche Risiken man achten muss. 
  • Die Pflegefachkraft erstellt einen Versorgungsablauf, nach dem Du die Versorgung des Kunden durchführen kann.


Körperpflege des Kunden

  • Der Kunde wird in das Bad und zurück begleitet, der / die Pflegehelfer*in achtet darauf, dass der Kunde nicht stürzt.
  • Der / die Pflegehelfer*in unterstützt den Kunden beim Ausziehen und wieder Anziehen der Tageskleidung.
  • Der / die Pflegehelfer*in hilft dem Kunden bei der Körperpflege (z.B. Haare, Rücken, Beine waschen), die Körperpflege erfolgt in der Badewanne, Dusche oder am Waschbecken.


Behandlungspflege sind medizinische Leistungen - welche Leistungen darfst Du übernehmen?

  • Medikamente verabreichen (die Medikamente sind in einer Tages-Dossette gerichtet und werden nach ärztlichem Plan verabreicht).
  • Messen von Vitalwerten, wie Blutdruck und Blutzucker, einschließlich der Dokumentation.
  • An- bzw. Ausziehen von Kompressionsstrümpfen
  • Injektionen subkutan (d.h. unter die Haut) spritzen. In der Regel Fertigspritzen für Insulin oder Blutverdünnung.


Da Du über keine medizinische Ausbildung verfügt, wird Du von unseren Pflegefachkräften systematisch eingearbeitet unterstützt von Fortbildungsmaßnahmen (während Corona meist Online). Ist die Einarbeitung abgeschlossen, legst Du eine innerbetriebliche Prüfung ab, um festzustellen ob Du die nötigen Fertigkeiten für die Patientenversorgung besitzt. Dein Wissen und Fertigkeiten werden anfänglich engmaschig, später jährlich neu geprüft.


Wir suchen Dich für unser Team:

  • Du bist engagiert und hast Spaß im Umgang mit Menschen und keine Berührungsängste vor Körperausscheidungen.
  • Du bist zuverlässig, pünktlich und hast eine gepflegte Umgangsweise.
  • Vorzugsweise hast Du bereits Erfahrung im Umgang mit älteren Menschen.
  • Wir schätzen Team-Player, keine Einzelkämpfer. 
  • In der ambulanten Pflege ist es notwendig einen gültigen Führerschein zur Führung eines PKWs zu besitzen.


Wir bieten Dir:

  • Vollzeit, Teilzeit oder auch als MiniJob. Nur in unbefristetem Arbeitsverhältnis.
  • Die Bezahlung erfolgt auf Niveau Tabelle P TvöD.
  • Du hast Anspruch auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
  • Absoluter Vorteil - Möglichkeit zum Beitritt unseres Gruppenvertrags in der privaten Krankenversicherung - Behandlungsmöglichkeit als Privatpatient bei ambulanter oder stationärer Behandlung, sowie Zahnersatz. Das Highlight, absolut kein Ausschluss von Vorerkrankungen!
  • Regelmäßige Fortbildungen - während Corona fast ausschließlich digital.



Wichtig!

Selbstverständlich stellen wir auch unseren Pflegehelfern*innen ein eigenes Dienstfahrzeug, Mobiltelefon, sowie Schutzausrüstung zur Verfügung.


Interesse? Dann melde Dich bei mir - Sandra Schuler 07249 /951510 - oder teile mir einfach Deine Kontaktdaten mit, dann melde ich mich bei Dir.


 
 
 
E-Mail
Anruf